Öko-Nahrung: Nur aus eigenem Garten

„Der Mensch ist was er isst”. Das ist eine alte Weisheit, die sehr oft wiederholt wird, wenn die Diätassistenten uns das tägliche Menü neu erstellen und über Folgen schlechter Ernährung alarmieren. Im Frühling wird vor allem auf Obst und Gemüse gesetzt.

Für mehr Gesundheit und Geschmack

Öko-Nahrung aus eigenem GartenDie Süßigkeiten aufs Minimum reduzieren, fettarme Speisen vorbereiten, Vollkornprodukte in das Tagesmenü einführen – das sind die häufigsten Ratschläge für gesunde Ernährung, die den Menschen fit und gesund bleiben lassen. Ohne Obst und Gemüse kommt es nicht aus, insbesondere wenn die farbenfrohe und leckere Frühgemüse-Saison beginnt. Dabei wird oft unterzeichnet, dass Gemüse und Obst nur aus dem ökologischen Anbau gekauft werden sollten. Verzicht auf chemisch-synthetische Düngemitteln und Pestiziden ist meistens als Argument ausreichend und die Bio-Lebensprodukte haben sogar die Regale in den Supermärkten erobert. Jedoch nur der Selbstanbau kann die Sicherheit geben, dass man das gesunde und pestizidenfreie Gemüse zu sich nimmt. Daher gewinnen kleine Gemüsegärten auf dem Balkon oder Terrasse immer mehr an Popularität. Wer es einmal ausprobiert hat, der weißt schon, dass der Geschmack des selbst angebauten Frühgemüse mit keinem anderen vergleichbar ist!

Vollgenuss auch für Stadtbewohner

Selbstanbau von Obst, Gemüse und Kräutern ist jetzt nicht nur die Domäne der Hobbygärtner, die ein kleines Haus mit dem Garten im hinteren Hofteil besitzen. Die Stadtbewohner können auch den besonderen Geschmack 100% ökologischer Lebensmittel voll genießen. Sogar bei geringen Platzmöglichkeiten lassen sich viele Gemüsesorten auf dem Balkon bzw. auf der Terrasse hochziehen. In Kübeln, Töpfen, Körben, Hängetöpfen oder Blumenkästen am Balkongeländer gepflanzt, schießen sie aus dem Boden und verwandeln die kleine Oase im Freien in einen beeindruckenden, farbenfrohen Gemüsegarten. Die Aufzucht von balkongeeigneiten Pflanzen ist echt unkompliziert und nur ein bisschen Know-how ermöglicht es, leckere und vollwertige Öko-Produkte auf den eigenen Teller zu bringen.

Bildautor: Ayla87, Bildname: decorative cabbages, Bildquelle: freeimages.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.